Auf dem besten Weg zum richtigen Antrieb

Für nahezu alle Anforderungen gibt es den richtigen Elektrozusatzantrieb! Das Angebot ist mittlerweile riesig und schwer durchschaubar. Hier möchte ich Ihnen in übersichtlicher Form die Vorteile der verschiedenen angebotenen Systeme vorstellen. Die Beurteilung der Syteme beruht dabei neben technischen Herstellerangaben vor allem auf persönlichen Erfahrungen. Hier folgend meine vier Favoriten für die jeweiligen Antriebsarten:

 

Es stehen immer verschiedene Testräder mit diesen vier Antriebssystemen für Sie bereit! Somit können Sie selbst "erfahren", welcher Antrieb am besten Ihren Anforderungen genügt. Diese Testräder können Sie auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen!

 

 

Der Hinterradnabenmotor von BionX

  •  sehr hohe Spitzenleistung bis 650 Watt
  •  sehr hohes Drehmoment bis 40 Nm
  •  bester Wirkungsgrad bei höheren Geschwindigkeiten
  •  sehr geringe Laufgeräusche, praktisch unhörbar
  •  hohe Reichweite bis zu 105 km
  •  Rekuperation zur Reichweitenverlängerung möglich
  •  einfacher Aufbau ohne Getriebe
  •  einfache, intelligente Sensorik in der Nabe integriert
  •  kein verlängerter Radstand
  •  Einschränkungen:
    • nur mit Kettenschaltung kombinierbar
    • keine Rücktrittbremse möglich

 

Diesen Antrieb finden Sie in allen Pedelecs von Wheeler.

 

Der Antrieb ist auch in Fahrrädern mit Kettenschaltung nachrüstbar.

 

Auch im Angebot: Tranx HR - Motor in verschiedenen Winora E-Bikes.

 

 

Der Mittelmotor von Bosch

  • sehr hohe Leistung bis zu 600 Watt
  • sehr hohes Drehmoment bis 40 Nm
  • sehr gute Sensorik, dadurch sehr feinfühlig
  • umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten
  • zentrale Massenverteilung bei zentraler Akkuposition
  • große Reichweiten trotz kleinem Akku
  • kein längerer Radstand
  • Einschränkungen:
    • höherer Kettenverschleiß
    • keine Rücktrittbremse möglich

 

Diesen Antrieb bieten wir Ihnen in der Rädern von Sinus an.

 

Sinus ist übrigens die Pedelecserie der Edelmarke Staiger bei Winora!

 

Als Alternative steht in den Rädern von Sinus der bewährte Antrieb von Panasonic zur Verfügung. Dieser Antrieb ist nun auch mit Rücktrittbremse lieferbar.

 

 

 

Der Frontnabenmotor Mionic PST von Tranzx

  • sanfter und trotzdem kräftiger Antrieb
  • mit allen Schaltsystemen kombinierbar
  • mit Rücktrittbremse kombinierbar
  • einfache Bedienung
  • Schiebehilfe serienmäßig
  • !GANZ NEU! Auch mit automatischer Schaltung!
  • große Reichweiten möglich
  • ausgeglichene Gewichtsverteilung
  • kurzer Radstand
  • ideal als Antrieb für Cityräder geeignet
  • preisgünstig durch einfachen Aufbau

 

Dieser Antrieb ist deshalb überwiegend in den preisgünstigen Cityrädern von Winora verbaut.

Diese Räder sind einfach zu bedienen und sogar mit Automatik lieferbar!